16.09.2019, von Frank Winterfeldt

200 Heuballen in Flammen - THW unterstützt Löscharbeiten mit Radlader und Kettenbagger

Rund 200 Heuballen stehen derzeit in Keltern-Ellmendingen/Enzkreis auf der Wiese eines landwirtschaftlichen Anwesens in Flammen.

Die Feuerwehren aus Keltern und Remchingen sind mit Unterstützung der Pforzheimer Feuerwehr im Löscheinsatz. Auf Anforderung des zuständigen Feuerwehrkommandanten Joachim Straub sind die Räumspezialisten des Pforzheimer THW mit dem Radlader und dem Kettenbagger im Einsatz, um das zu Ballen gepresste, brennende Heu schnell auseinander zuziehen, damit die schwelenden Glutnester wirkungsvoll abgelöscht werden können.

Vom THW sind die Besatzungen von Radlader und Kettenbagger sowie der Zugtrupp des 1. Technischen Zuges, insgesamt acht Helfer, im Einsatz.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: