23.02.2013, von Frank Winterfeldt

Ausbildung im Schnee - Weiterbildung der Kraftfahrer

An die Kraftfahrer der Einsatzfahrzeuge stellt das THW besondere Anforderungen. Eine umfassende Ausbildung ist dabei wesentlicher Bestandteil. Deshalb stand für die Kraftfahrer des OV Pforzheim am Samstag, den 23. Februar eine ganztätige Ausbildungsveranstaltung auf dem Dienstplan

Der winterlichen Jahreszeit angepasst zogen die Helfer unter Anleitung von Kraftfahrausbilder Thomas Krenkel Gleitschutzketten auf die Hinterräder des MzKW auf. Beim Gerätekraftwagen stand die Handhabung der Seilwinde im Fokus der Ausbildung. Mit welchen Mitteln die Ladung fachgerecht gesichert wird und welche hohe Verantwortung die Kraftfahrer dabei haben, vermittelten die erfahrenen Ausbilder des OV Pforzheim.

Wie sich Lastkraftwagen und Mannschaftstransportwagen mit und ohne ABS-Technik auf schneeglatter Fahrbahn beim Bremsen verhalten, konnte jeder Kraftfahrer im schneebedeckten Hof der Unterkunft selbst erfahren. Wenn es um den Transport von Fahrzeugen, Containern und Radladern geht, kommt der vielseitig verwendbare Tiefladeanhänger der Fachgruppe Räumen zum Einsatz. Wie er verwendet werden kann und was dabei zu beachten ist, erfuhren die Kraftfahrer vom Gruppenführer Daniel Klett.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: