12.08.2017, von Udo Gress

Mitwirkung beim Schömberger Ferienprogramm für Kinder

Das THW Pforzheim hat am Samstag, den 12.08.2017 auf Einladung der Freiwilligen Feuerwehr Schömberg beim Kinder-Ferienprogramm der Gemeinde Schömberg teilgenommen.

An diesem Tag hat die Freiwillige Feuerwehr Schömberg ihren „Blaulichttag“ durchgeführt.

Zu diesem Anlass hat das THW Pforzheim den großen Gerätekraftwagen der ersten Bergungsgruppe und das Führungs-und Kommunikationsfahrzeug der Fachgruppe Führung und Kommunikation ausgestellt.

Neben großem Interesse der Kinder an Fahrzeugen und Technik des THW gab es leuchtende Augen, als die Kinder auch in die Fahrzeuge einsteigen und das Blaulicht einschalten durften.

Freude kam auch auf, als die Kinder mit den tragbaren Telefonen der Fachgruppe Führung und Kommunikation übers Gelände laufen und miteinander telefonieren durften. Dafür hat diese Fachgruppe vom Fahrzeug aus eine Konferenzschaltung eingerichtet.

Mit der Freiwilligen Feuerwehr Abt. Schömberg und dem THW waren auch die Polizei mit einem Streifenwagen und das Deutsche Rote Kreuz, Ortsverein Schömberg-Bad Liebenzell dabei. Das DRK zeigte einen Krankentransportwagen und eine Verpflegungseinheit des Katastrophenschutzes. Da gab es einen Feldkochherd, auch „Gulaschkanone“ genannt und den entsprechenden Zug-LKW anzuschauen.

Wir bedanken uns herzlich bei der Freiwilligen Feuerwehr Schömberg für die Einladung und die gute Zusammenarbeit.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: