15.12.2018, von Christian Wondzinski

Neuer Bagger für die Fachgruppe Räumen

In diesem Jahr war für dem Ortsverband Pforzheim Weihnachten eine Woche früher. Am Abend des 15.12.2018 erreichte unsere Fachgruppe Räumen den Ortverband mit unserem neuen Kettenbagger.

Am Vorabend reisten die 4 Helfer der Fachgruppe Räumen in das Nordrhein-westfälische Geldern um dort am Samstag den Kettenbager in Empfang zu nehmen und in das Gerät eingewiesen zu werden. Anschließend brachten sie den Bagger mittels des Tiefladers nach Pforzheim, wo sie von mehreren Pforzheimer Helfern herzlich empfangen wurden.

Der neue Bagger erweitert das Einsatzspektrum der Fachgruppe um das Arbeiten in schweren und unwegsamen Gelände. Das neue Fahrzeug löst den 28 jahre alten Radlader als Bergeräumgerät der Fachgruppe ab, welcher mit über 2.800 Betriebsstunden schon einige Einsätze auf dem Buckel hat. Die größten Einsätze waren hierbei der Sturm "Lothar" im Jahre 1999 und das Elbe-Hochwasser im Jahre 2003. Auch regional wurde der Radlader häufig mit der Feuerwehr bei diversen Brandeinsätzen  eingesetzt.

Sobald alle Helfer der Räumgruppe auf den neuen Bagger eingewiesen sind und diesen sicher bedienen können, wahrscheinlich im Sommer des kommenden Jahres, wird der alte Radlader dann den Ortsverband verlassen.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: